Wakepark

LANGEWEILE?
NICHT BEI UNS, VERSPROCHEN.

Unser Wakepark bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus UNIT Parktech Features für Anfänger, Fortgeschrittene und Pros. Damit es nie langweilig wird, stellt die Park-Crew das Setup regelmäßig um und baut neue Hacks. Du wirst es lieben!

750

Meter Länge und
9 Mitnehmer hat unsere
Grosse Anlage

150

Meter Fahrstrecke bietet
unser Easy-Start-Lift
für kleine Gruppen und
schnelles Lernen

19

Features
für Jedermann

5-Mast Lift

Große ANLAGE

Die große Anlage ist das Herzstück unseres Spots. Anfänger feiern auf Wasserski und Wakeboard schnell Erfolgserlebnisse. Fortgeschrittene Fahrer wissen die anspruchsvollen Features und den guten Zug zu schätzen.

Nicht nur Wakeboard-Weltmeister Dominik Gührs fliegt bei uns regelmäßig durch die Luft.

2- Mast Lift

EASY-START-LIFT

Unser Easy-Start-Lift ist meist die erste Anlaufstelle für Wasserski- und Wakeboard-Neulinge. Hier bekommst du die Basics gelernt, bevor es rüber an die große Anlage geht. Fortgeschrittene Fahrer können hier neue Tricks lernen. Aber auch für private Feiern oder den exklusiven Kindergeburtstag ist der Übungslift perfekt geeignet.

Für Einsteiger

Schnupperkurs

Für Aufsteiger

Invert-Session

Features

SOWEIT DAS AUGE REICHT

Unser Wakepark bietet eine Mischung aus UNIT Parktech Features für jedes Fahrer-Level. Anfänger sammeln auf Boxen erste Erfahrungen. Fortgeschrittene und Pros lassen ihrer Kreativität auf technischen Features freien Lauf.

„In Aschheim hat für mich vor 20 Jahren alles angefangen. Ich komme so oft es geht hier her und bin super glücklich so nah an München meinen Homespot zu haben.“
– Dominik Gührs

Ein wilder Tanz auf unseren Features, wie wär’s?

Unser Setup

  • Felix Georgii Two
  • Pro Box
  • 3x Kicker L
  • Transition Curb
  • Bump
  • Pro Rail
  • Grom Table
  • Street Series Low to High Ledge
  • Rail 2 Rail Rooftop
  • Mini Kicker
  • Ollie Barrier
  • Nico von Lerchenfeld One
  • Two Level Ledge
  • Pro Rail Long
  • Kicker M & XL

Wenn man Dominik Gührs einen Hack in den Weg stellt, wie hier die Ollie Barrier am Ende der Straight Box, dann jagt er einfach mal durch die Luft und springt über alles hinweg.

Pros nutzen das Setup kreativ und spektakulär auf ihre ganz eigene Art und Weiße. Wie hier am Rail 2 Rail Rooftop, dass es Leon Illenseer aus Schwandorf offensichtlich angetan hat.

Hacks gegen Langeweile

Unser Setup im Wakepark wird regelmäßig umgebaut. Die Features von UNIT Parktech eignen sich dafür ideal. Sie sind leicht auseinander zu bauen und so erwarten die Rider immer wieder neue Herausforderungen. Die Park-Crew aus aktiven Wakeboardern kann sich hier voll ausleben.

Instagram